Verkehrsanbindung in Frenkendorf

Frenkendorf ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erschlossen. Von früh morgens bis spät in der Nacht werden die Frenkendörfer Haltestellen mit Zug und Bus befahren.


Bahnhof SBB

Der Bahnhof SBB von Frenkendorf teilt sich die Zughaltstelle mit ihrer Nachbarsgemeinde Füllinsdorf. "Frenkendorf-Füllinsdorf" wird mit der S-Bahnlinie 3 bedient, welche zwischen Olten und Basel, resp. Porrentruy verkehrt. Die Regionalzüge fahren im Halbstunden-Takt Richtung Olten und Basel, zu Stosszeiten sogar jede Viertelstunde. Mit dem Zug ist man vom Frenkendörfer Bahnhof innerhalb von nur 13 Minuten am Hauptbahnhof in Basel.

Zum SBB-Fahrplan


Busverbindungen

Nicht nur die Zugverbindungen von "Frenkendorf-Füllinsdorf", sondern auch der Bus der Linie 78 verkehrt zu angenehmen und günstigen Fahrzeiten. Bus und Zug sind zeitlich auf einander abgestimmt und garantieren die Weiterfahrt von einem zum anderen Verkehrsmittel. Die Buslinie 78 fährt von Lausen Stutz via Frenkendorf Bahnhof, währenddessen er die Bahnhöfe Lausen und Liestal anfährt. Auch von dort sind Weiterfahrten mit kurzer Wartezeit sehr attraktiv. Vom Frenkendorf Bahnhof fährt der Bus in den Dorfkern und endet bei der Haltestelle "Friedhof." Jede halbe Stunde fährt der Bus, gegen die späteren Abendstunden wechselt der Kurs auf den stündlichen Betrieb.

Der Bus der Linie 80 fährt von Basel Aeschenplatz nach Liestal Bahnhof. Unterwegs fährt er die Grenze Frenkendorf-Füllinsdorf an und bedient die Haltestellen der Rheinstrasse. Gegen Abend wird zusätzlich der Bahnhof SBB "Frenkendorf-Füllinsdorf" in den Kurs aufgenommen. Sehr ansprechend an dieser Linie ist, dass sie nicht nur direkt nach Basel fährt, sondern auch die Schweizerhalle und Birsfelden anfährt.

Zum Haltestellenfahrplan Linie 78
Zum Haltestellenfahrplan Linie 80


Adlerbus 

Frenkendorf besitzt eine weitere Besonderheit: den Adlerbus. Der Quartierbus des Vereins Adlerbus Frenkendorf ist ein eigenes lanciertes Projekt, um Senioren im Dorf gute Verkehrsanbindungen und Einkaufsmöglichkeiten zu bieten. Der Bus, ein Kleinbus, befördert Senioren vom Eben-Ezer zum Dorfkern, zum Bahnhof SBB und zu den Einkaufszentren von Coop und Migros. Der Bus verkehrt jeden Dienstagnachmittag und jeden Freitagmorgen gemäss Fahrplan. Das Angebot ist nicht öffentlich und richtet sich an Senioren, für welche der Weg zu weit und zu umständlich ist.

Zum Fahrplan und weiteren Informationen