Pilzkontrolle

Selbst gesammelte Pilze werden vom amtlichen Pilzkontrolleur auf ihre Geniessbarkeit hin geprüft. Die Pilze sind gereinigt und nach Arten getrennt vorzulegen. Giftige und ungeniessbare Pilze werden konfisziert.

 

Die amtliche Pilzkontrolle ist für Einheimische gratis, für alle übrigen Pilzsammlerinnen und -sammler muss die Kontrolle verrechnet werden.

Pilzkontrolleure
   
Kontakt:

Catherine Müller, Füllinsdorf
076 412 08 11
061 901 66 33
nach telefonischer Vereinbarung

 

zur Abteilung Dienstleistungen A bis Z