Kreisel neu gestaltet

Fertigstellung der beiden neuen Kreisel Liestalerstrasse/Parkstrasse und Niederschönthalstrasse/Parkstrasse

Nach mehreren Aufrufen zur Mitgestaltung der beiden Kreisel hat eine Arbeitsgruppe die eingebrachten Ideen weiterentwickelt, konkretisiert und nun umgesetzt.

Ein echter Blickfang - fast schon eine Attraktion - ist sicherlich der stetig sprudelnde Wasserhahn. Er steht sinnbildlich für das wichtige Thema Wasser, da unsere Gemeinde über eigenes Quellwasser und außerordentlich viele Brunnen verfügt.

Für den zweiten Kreisel wurde eine Kunstinstallation gewählt. Die ortsansässige Künstlerin Claire Ochsner, welche weit über die Region hinaus Anerkennung findet, hat die Skulptur "Morondo" mit einer Höhe von rund 3 m gestaltet. Sie ist in der Grösse ideal für den "Aldi-Kreisel" und passt einerseits zum Wappen von Frenkendorf und weist andererseits auch den Weg in Richtung Skulpturengarten der Künstlerin.

Die Kosten teilen sich Kanton, Gemeinde, private und gewerbliche Sponsoren. Die offizielle Einweihung der Kreisel findet am 24. Mai statt.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen