Navigieren in Frenkendorf

Menü

Umwälzpumpe ersetzen und vom Förderbeitrag profitieren - 2016

Umwälzpumpen sind ein Teil der Heizung. Sie pumpen das erhitzte Wasser von der Heizung im Keller zu den Radiatoren oder zur Fussbodenheizung in den Wohnräumen und wieder zurück. Was vielen Hauseigentümern nicht bewusst ist: Veraltete Umwälzpumpen gehören zu den grössten Stromfressern in Einfamilienhäusern, ihre durchschnittliche Lebensdauer beträgt 15 bis 20 Jahre. Publiziert im Anzeiger Nr. 15. Januar 2016

Energieseite_7_Anzeiger_1_2016.pdf [pdf, 69 KB]

Preis: gratis